Herzlich Willkommen auf den Seiten der Apfelsinen! Wir sind eine Gruppe von den Weltbessermachern!

4 Wise Guys Verrückte ApfelsinenEngagiert für die Zukunft!
  Startseite
    Veranstaltungen
    Rezepte
    News
    Nachdenkliches
    Weltbessermacher
    Intern
    Filme
    Musik
    Bücher
    Karten
    Wise Guys
    Trends
    Kreatives Gestalten
    Lustig
  Über...
  Archiv
  Regeln
  Stärken und Schwächen
  Wise Guys
  Beileid-Seite für Benni
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    ejperle
    - mehr Freunde


Links
  Lenas HP
  Weltbessermacher
  2-Euro-Aktion
  Misereor
  Wise Guys
  WBM-Gruppe von Merle
  Eja's Blog
  Ari's Blog
  Con-F-Used
  Radarbild Uni Bonn
  Gummibärchen-Orakel
  Wir Sind Helden
  Zamonien
  Teddy<


Jede Hilfe zählt!

http://myblog.de/apfelsinen

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
OG

Hey ihr Sinchen!

Hab gestern die restlichen Bilder bearbeitet und neu bestellt und mir fällt gerade in diesem jetzigen Moment ein, dass ich einige vergessen habe.
Haltete euch fest: 91 bestellt und trotzdem welche vergessen..

Ich kann übrigens auch kein Klavier spielen....nur mit rechts.....aber ich weiß nicht wie viel uns das bringt....


Treffen Montag oder Sonntag ist wichtig!

EjA
2.6.06 15:22


Hausordnung ;)

Hausordnung in der Zeit vom 09.06. bis 09.07.06

§ 1 In der Zeit vom 09. Juni bis 09. Juli ist der Mann der absolute Herrscher über TV-Gerät und die dazugehörige Fernbedienung.

§ 2 Die Ehefrau beschäftigt sich in dieser Zeit stumm mit häuslichen Arbeiten.

§ 3 Vor jedem Spiel ist dem Mann eine Kiste mit kühlem Bier neben den Fernsehsessel zu stellen. Wobei die Betonung auf kühl liegt!

§ 4 Während eines Spieles ist der Frau der Aufenthalt im Fernsehzimmer strengstens untersagt.

§ 5 In der Halbzeitpause besteht für die Frau ein 15-minütiges Betretungsrecht, um den Aschenbecher zu leeren und leere Getränkeflaschen durch frisch gekühlte volle Flaschen zu ersetzen. Bei Bedarf können diverse Knabbereien gereicht werden. Das Rascheln mit Tüten ist zu unterlassen. Der Gebrauch verbaler Kommunikation ist zu unterlassen.

§ 6 Spätestens 30 Minuten vor Beginn eines Spieles ist dem Mann eine mit Liebe zubereitete Mahlzeit zu reichen. Um die mentale Spielvorbereitung des Mannes nicht zu stören, ist auch in dieser Zeit die Schnatterluke geschlossen zu halten.

§ 7 Während der WM sind jegliche Handlungen, die der Fortpflanzung dienen könnten, zu unterlassen. Ebenso zu unterlassen ist das Tragen von Kleidung, die beim Mann das Verlangen nach solchen Handlungen auslösen könnte.

§ 8 Sollte der Mann in seinem Großmut der Frau gestatten, die eine oder andere Minute einen Blick auf das Spiel zu werfen, sind Zwischenrufe sowie Fragen, die den fußballtechnischen Intellekt der Frau verraten würden (z.B.: “Was ist Abseits?”) unbedingt zu unterlassen. Mit einem körperlichen Verweis bestraft werden solche Bemerkungen wie z.B. “Ach, der Beckham sieht aber heute wieder gut aus.”

Ja liebe Frauen, wenn ihr euch an diese minimalen Verhaltensregeln haltet, wird es euch euer Mann damit danken, indem er versuchen wird

a) kein Bier zu verschütten

b) nicht jeden Quadratzentimeter im Umkreis von 3 Metern um seinen Trainerstuhl (= Fernsehsessel) vollzubröseln

c) beim Verzehr der unter § 6 genannten Mahlzeiten euch nicht ständig an die kulinarischen Fähigkeiten seiner Mutter zu erinnern.


Lieben Gruß an Frauen die gegen die Regeln verstoßen!

EjA
2.6.06 19:36


Sommeranfang

Pünktlich zur endlich warmen Sonne stellen wir in der Kategorie Sommertrends ein paar Tipps für den Sommer zusammen.

Was ist euer Lieblingstrend diesen Sommer?
Mit Freunden am Badesee liegen und im Radio die Berichte zur WM hören oder doch lieber abends bei nem gekühlten Bier in der verrauchten Kneipe hocken?

Schreibt eifrig drauf los.
Schließlich wird keiner bestraft *grins*


Lieben Sommer-Gruß


EjA
10.6.06 10:50


WM

Es ist eindeutig Zeit, dass unsere Seite mal belebt wird. Deshalb hier einer meiner unglaublich geistreichen Einträge .

Ich finde, dass die Fußballweltmeisterschaft eindeutig überschätzt wird. Sooo toll ist sie ja gar nicht. Deutschland hat zwar das erste Spiel gewonnen, aber die Nächsten? Außerdem wird die WM von sämtlichen Unternehmen ausgenutzt, um Werbung zu machen. Nur ein kleines Beispiel: Grillspieße heißen seit neustem "Laolawellen" und Bauchspeck heißt "Schienenbeinschoner" (der war auch genauso zäh wie die ). Das ist doch echt nicht mehr normal.


Deshalb ist meine Meinung:

Die Welt ist nicht zu Gast bei Freunden, sondern bei Idioten.

Noch eine schöne WM

Lena
10.6.06 10:52


Strandoutfit

Also, Mädels, los geht's:

Die Frisur:weit unten sitzende Seitenzöpfe mit schickem Sonnenhut

Der Rest: Hübsches Sommerkleid, was AUF KEINEN FALL HOCHFLIEGEN KANN!!! mit Flipflops

Assesoas (ich weiß, dass man das anders schreibt, ich weiß aber nicht wie. Sorry): Sonenbrille und eine hübsche und praktische Tasche.

Das ist mein Outfit für den Strand.

Lena
10.6.06 11:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung